Geniessen, entspannen, wohlfühlen
© roba 2018
Inter Massagen

Unsere Massagen

Traditionelle Thai- Massage Thai Joga Massage Die traditionelle Thai-Massage (TTM) ist ein System von Massage-Techniken, die in Thailand unter der thailändischen Bezeichnung Nuat Phaen Boran bekannt ist, was wörtlich übersetzt „Massieren nach uraltem Muster“ bedeutet. Im westeuropäischen Raum nennt sie sich auch Thai-Yoga-Massage. Die Thai-Massage besteht aus passiven, dem Yoga entnommenen Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen. Vereinfacht kann sie daher als Kombination aus (passivem) Yoga und Akupressur zusammengefasst werden.
Thai Kräuterstempel- Massage Die Kräuterstempelmassage ist eine Wellnessmassage mithilfe von Kräuterstempeln. Das sind mit pflanzlichen Extrakten, Früchten und / oder Gewürzen gefüllte Stoffbeutel. Vor der Kräuter- stempelmassage werden die Stempel in heißem Kräuteröl oder in Wasserdampf erhitzt. Die Kräuterstempel werden sowohl über den Körper geführt als auch zur Auflage verwendet. Die Massage erfolgt in unterschiedlichen Bewegungen und Intensitäten – je nach Körperzone und Bedarf angepasst. Das Ziel der Kräuterstempelmassage ist vor allem die vollkommene Entspannung der zu behandelnden Person. Dieses Ziel wird durch wohltuende Wärme, gekonnte Massagegriffe und die Wirkung bzw. Düfte der Kräuter sowie ätherischen Öle erreicht.

Hot Stone Massage

Hot meint nicht warm, sondern sprichwörtlich heiß: Ein spezielles Heizgerät erhitzt die vulkanischen Basaltsteine im Wasserbad auf Temperaturen von bis zu 60 Grad. Warum Basalt? Ein hervorragender Wärmespeicher, ist Basalt mit seinem spezifischen Gewicht außerdem perfekt für Massage-anwendungen geeignet. Die glatt-glänzenden, ovalen Steine kommen in vielen Größen auf allen Körperbereichen zum Einsatz: Allein das Auflegen im Vorfeld der eigentlichen Massage bewirkt eine Wärmeabgabe, die auch tiefere Bereiche entspannt und lockert. Daneben sorgen besonders flache Layout-Steine für komfortables Liegen und unterstützen z. B. die Erwärmung der Rückenmuskulatur. Gearbeitet wird mit hochwertigen Essenzen: Ein Pinsel verteilt wohltemperiertes Kräuteröl entlang der Energielinien der Meridiane Wirbelsäule und Beine hinab, wie ayurvedisches Tridosha; der übrige Körper wird meist mit Mandelöl verwöhnt. Meridiane, wozu? Unter Stimulation sprechen diese ausgewählten Energiepunkte ganz bestimmte Organe an – Körperfunktionen werden reguliert, der Organismus insgesamt harmonisiert.

Fuss- Reflexzonen Massage

Die Reflexzonenmassage ist eine Behandlungsform, die in ihrer therapeutischen Ausprägung zu den alternativmedizinischen Behandlungsverfahren gezählt wird und die auch in der Wellnessbranche eingesetzt wird. Befürworter der Methode gehen davon aus, dass Reflexzonenmassagen in der Schmerztherapie und bei Durchblutungsstörungen übliche medizinische Verfahren und physiotherapeutische Anwendungen ergänzen sowie eine Verbesserung des Wohlgefühls unterstützen können. Wissenschaftlichen Studien zufolge ist die Reflexzonenmassage weitgehend wirkungslos. Die bei der Reflexzonenmassage gemeinten Reflexzonen im Körper sollen alle Organe und Muskelgruppen auf der Hautoberfläche und im Haut-Unterhautbereich „spiegeln“. Sie sind nicht mit den bekannten Head-Zonen der Medizin identisch. Es soll sie am Rücken, am Fuß, an der Hand, am Ohr, an der Nase und am Schädel geben. Diese Zonen sollen entweder diagnostisch (Irisdiagnose) oder im Rahmen einer Befundaufnahme oder therapeutisch (Reflexzonenmassage, Akupunktur und Akupressur) eingesetzt werden können.

Sport Massage

Die Sportmassage ist eine spezielle Gewebestimulation für intensive Leistung und Bewegung der Muskulatur. Sie kann vor oder nach sportlichen Tätigkeiten zum Einsatz kommen und wird meist lokal am entsprechenden Muskel durchgeführt. Die Sportmassage ist eine Kombination aus Massagegriffen der Klassischen Massage und eigenen Techniken. Sie wird vor allem im Profisportbereich verwendet, wo sie etwa präventiv genutzt wird oder bei sportlich bedingten Muskelverspannungen hilft.
Aroma Öl Massage Bei der Aromamassage werden die ätherischen Öle auf unterschiedliche Art aufgenommen. Bei allen Methoden steht im Vordergrund, dass die Dämpfe den Geruchssinn ansprechen. Die Aromamassage macht sich dabei den empfindlichen menschlichen Geruchssinn zu nutze. Außerdem verbinden Menschen mit unterschiedlichen Düften unterschiedliche Gefühle und Empfindungen. Am bekanntesten sind wohl Duftlampen oder ein Kräuteraufguss in der Sauna. Die Aromamassage ist eine ganz besondere Form der Massage. Der Körper nimmt über die Haut die Wirkstoffe der ätherischen Öle auf. Die ätherischen Öle unterstützen durch ihre ganz besonderen Eigenschaften die entspannende Wirkung.

Gesichts Massage

Das Gesicht hat eine sensible Haut mit vielen Nervenzellen. Außerdem sind die Konturen im Gegensatz zu anderen Körperzonen, z.B. dem Rücken, sehr fein. Aus diesen Gründen wird die Gesichtsmassage mit sehr sanften Bewegungen durchgeführt. Die Gesichtsmassage soll vor allem zur Entspannung beitragen und so ist die wichtigste Massagetechnik das Streichen, gefolgt von kreisenden Bewegungen.

Körper- Peeling Massage

Die Peeling-Massage gehört zu den Wellness- Massagen. Sie dient im Unterschied zu vielen anderen Massagen nicht nur der Entspannung und dem Wohlbefinden, sondern vor allem der direkten Hautpflege und Hautreinigung. Durch die sanften Massagebewegungen wird die erste Hautschicht abgetragen, sodass das Hautbild insgesamt feiner und geschmeidiger wird.

Office Syndrom Therapie

Falsche Haltung und Stress bei der Arbeit am Computer und am Büro können zu Verspannungen und Schmerzen im ganzen Körper führen. Die Begriffe Office-Syndrom und Computer- Syndrom sind eine recht allgemeine Bezeichnung für Beschwerden, die von der Halswirbelsäule ausgehen bzw. den Halswirbelsäulenbereich betreffen. Typische Beschwerden sind Nackensteife, Schmerzen im Schulterbereich, Kopfschmerzen, Gefühlsstörungen in den Armen und Händen und Schmerzen bei Bewegungen des Kopfes. Die Ursachen für ein Zervikalsyndrom sind unterschiedlich, wenngleich die häufigste Ursache zumeist Störungen der gelenkigen Wirbelverbindungen im Bereich der Halswirbelsäule sind. Diese führen zu Verspannungen, Muskelverhärtungen und infolge zu anhaltenden Schmerzen mit eingeschränktem Bewegungsradius im Schulter- und Nackenbereich des Patienten. Unsere Behandlung gegen diese Beschwerden setzt gezielt an den betroffenen Stellen die Technik der medizinischen Thai- Massage ein.

Schwedische Massage

Die schwedische Massage ist die Massage, die Massage-Neulinge als Erstes probieren. Sie ist auch unter dem Begriff "Klassische Massage" bekannt. Mit einem pflegenden Öl wird der Körper dabei systematisch bearbeitet: Verspannungen werden gelöst und verhärtete Muskelstränge wieder gelockert.Die Massage- Griffe der schwedischen Massage bilden in vielen Fällen die Basis, auf der die anderen Massagen aufbauen. Wenn mehr Druck erwünscht ist, könnte die Thai-Massage die nächste Variante sein, die Sie ausprobieren.

Paar Massage

Zeit für einander – Zeit miteinander. Schalten Sie gemeinsam ab und lassen Sie sich mit einer Paarmassage verwöhnen. Reservieren Sie unseren Therapieraum mit zwei Liegen nur für Sie alleine. So konnen Sie die Massage zusammen im gleichen Zimmer geniessen.

Individuelle Massage

Gerne stellen wir für Sie eine individuelle Massage frei nach Ihren wünschen zusammen nur nach vorgehender Reservation
Geniessen, entspannen, wohlfühlen
© roba 2018
Inter Massagen

Unsere Massagen

Traditionelle Thai- Massage Thai Joga Massage Die traditionelle Thai-Massage (TTM) ist ein System von Massage-Techniken, die in Thailand unter der thailändischen Bezeichnung Nuat Phaen Boran bekannt ist, was wörtlich übersetzt „Massieren nach uraltem Muster“ bedeutet. Im westeuropäischen Raum nennt sie sich auch Thai-Yoga-Massage. Die Thai-Massage besteht aus passiven, dem Yoga entnommenen Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen. Vereinfacht kann sie daher als Kombination aus (passivem) Yoga und Akupressur zusammengefasst werden.
Thai Kräuterstempel- Massage Die Kräuterstempelmassage ist eine Wellnessmassage mithilfe von Kräuterstempeln. Das sind mit pflanzlichen Extrakten, Früchten und / oder Gewürzen gefüllte Stoffbeutel. Vor der Kräuter- stempelmassage werden die Stempel in heißem Kräuteröl oder in Wasserdampf erhitzt. Die Kräuterstempel werden sowohl über den Körper geführt als auch zur Auflage verwendet. Die Massage erfolgt in unterschiedlichen Bewegungen und Intensitäten – je nach Körperzone und Bedarf angepasst. Das Ziel der Kräuterstempelmassage ist vor allem die vollkommene Entspannung der zu behandelnden Person. Dieses Ziel wird durch wohltuende Wärme, gekonnte Massagegriffe und die Wirkung bzw. Düfte der Kräuter sowie ätherischen Öle erreicht.

Hot Stone Massage

Hot meint nicht warm, sondern sprichwörtlich heiß: Ein spezielles Heizgerät erhitzt die vulkanischen Basaltsteine im Wasserbad auf Temperaturen von bis zu 60 Grad. Warum Basalt? Ein hervorragender Wärmespeicher, ist Basalt mit seinem spezifischen Gewicht außerdem perfekt für Massage- anwendungen geeignet. Die glatt-glänzenden, ovalen Steine kommen in vielen Größen auf allen Körperbereichen zum Einsatz: Allein das Auflegen im Vorfeld der eigentlichen Massage bewirkt eine Wärmeabgabe, die auch tiefere Bereiche entspannt und lockert. Daneben sorgen besonders flache Layout-Steine für komfortables Liegen und unterstützen z. B. die Erwärmung der Rückenmuskulatur. Gearbeitet wird mit hochwertigen Essenzen: Ein Pinsel verteilt wohltemperiertes Kräuteröl entlang der Energielinien der Meridiane Wirbelsäule und Beine hinab, wie ayurvedisches Tridosha; der übrige Körper wird meist mit Mandelöl verwöhnt. Meridiane, wozu? Unter Stimulation sprechen diese ausgewählten Energiepunkte ganz bestimmte Organe an – Körperfunktionen werden reguliert, der Organismus insgesamt harmonisiert.

Fuss- Reflexzonen Massage

Die Reflexzonenmassage ist eine Behandlungsform, die in ihrer therapeutischen Ausprägung zu den alternativmedizinischen Behandlungsverfahren gezählt wird und die auch in der Wellnessbranche eingesetzt wird. Befürworter der Methode gehen davon aus, dass Reflexzonenmassagen in der Schmerztherapie und bei Durchblutungsstörungen übliche medizinische Verfahren und physiotherapeutische Anwendungen ergänzen sowie eine Verbesserung des Wohlgefühls unterstützen können. Wissenschaftlichen Studien zufolge ist die Reflexzonenmassage weitgehend wirkungslos. Die bei der Reflexzonenmassage gemeinten Reflexzonen im Körper sollen alle Organe und Muskelgruppen auf der Hautoberfläche und im Haut-Unterhautbereich „spiegeln“. Sie sind nicht mit den bekannten Head-Zonen der Medizin identisch. Es soll sie am Rücken, am Fuß, an der Hand, am Ohr, an der Nase und am Schädel geben. Diese Zonen sollen entweder diagnostisch (Irisdiagnose) oder im Rahmen einer Befundaufnahme oder therapeutisch (Reflexzonenmassage, Akupunktur und Akupressur) eingesetzt werden können.

Sport Massage

Die Sportmassage ist eine spezielle Gewebestimulation für intensive Leistung und Bewegung der Muskulatur. Sie kann vor oder nach sportlichen Tätigkeiten zum Einsatz kommen und wird meist lokal am entsprechenden Muskel durchgeführt. Die Sportmassage ist eine Kombination aus Massagegriffen der Klassischen Massage und eigenen Techniken. Sie wird vor allem im Profisportbereich verwendet, wo sie etwa präventiv genutzt wird oder bei sportlich bedingten Muskelverspannungen hilft.